Buchteln im Kranz




Zutaten:
-500 g    Mehl
-1 Würfel Hefe (Germ)
-250 ml    Milch
-70 g    Zucker
-160 g    Butter, sehr weiche
-3  Eigelb
-1/4 TL    Salz
-1  Zitrone(n), abgeriebene Schale
-Marmelade, Powidl (Pflaumenmus) oder Nutella
-Puderzucker
-Butter, zerlassene



Zubereitung:
Germ mit etwas Milch in einem hohen Becher glatt rühren, etwas Zucker dazu geben und 10-15 Minuten zum Dampfl gehen lassen. Mehl in eine große Schüssel geben, mit der restlichen Milch, dem restlichen Zucker, Butter, Salz, Eigelb und dem Dampfl zu einem schönen Germteig (Hefeteig) kneten, warm stellen und ca. 45 Minuten gehen lassen.
Eine Kranzform gut ausfetten, aus dem Teig 10 - 12 Stücke abreißen, 1 TL Marmelade jeweils in die Mitte jedes Teigstückes setzen und den Teig darum zusammendrücken. Die Teigkugeln in flüssiger Butter drehen und nebeneinander in die Kranzform setzen. Noch einmal 15 Minuten gehen lassen.
Im vorgeheizten Rohr 35-40 Minuten bei 170° backen. Erkaltet mit Puderzucker bestreuen oder mit Zitronenglasur bespritzen.
Frisch schmecken die Buchteln am besten.