Quarkkuchen „Engelsträne“




Zutaten:
Für den Teig:

-1 Tasse Mehl
-1 TL Backpulver
-80 g Butter
-1/2 Tasse Zucker
-1 Ei
Für die Quarkfüllung:
-500 g Quark
-1/2 Tasse Zucker
-3 St. Eigelb
-1 EL Grieß
-100 g saure Sahne
-1 Pck. Vanillezucker
Für den Eischnee:
-3 St. Eiweiß
-3 EL Zucker



Zubereitung:
Mehl und Backpulver vermischen und mit Butter von Hand verkneten. Eier und Zucker schaumig schlagen. Beides vermengen und durchkneten. Eine Kugel formen, in Lebensmittelfolie einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Für die Füllung alle angegebenen Zutaten glatt rühren.
Für den Eischnee Eiweiß und Zucker steif schlagen.
Den Teig aus dem Kühlschrank herausnehmen, ausrollen und in eine Springform (von ca. 24 cm Durchmesser) geben. Eventuell einen hohen Rand formen. Die Quarkfüllung darüber verteilen.