Schokokuss Dessert




Zutaten:
-20     Schokoküsse
-250 g    Quark (40%)
-2 Becher    süße Sahne
-500 ml    Rote Grütze, selbst gemachte
-1 Pck.    Sahnesteif



Zubereitung:
Zuerst die Waffelböden von den Schokoküssen trennen. Die Schaummasse in eine Schüssel geben und glatt streichen.
Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und den Quark unterrühren. Die Sahne-Quarkmasse unter die Schaummasse ziehen und die Creme fertig stellen.
Nun schichten: Zuerst Creme, dann eine Schicht Rote Grütze, dann wieder die Creme - die letzte Schicht besteht aus der Creme.
Nun die Waffelböden zerkleinern und zum Abschluss über die Masse streuen.
Tipp: Man kann auch ein paar Schokoküsse ganz lassen, dann zerkleinern und die Creme dann damit dekorieren.