Nudeln in leichter, sämiger Thunfisch Tomaten Käse Sauce




Zutaten:
-1 Dose    Thunfisch in Wasser
-1 große    Zwiebel(n), gewürfelt
-1     Knoblauchzehe(n), gepresst
-4 EL    Pizzatomaten, bis ca, 1 Dose, oder frische Tomatenwürfel
-4 EL    Schmelzkäse (light 10%)
-2 EL    saure Sahne
-etwas    Gemüsebrühe, instant
-viel    Basilikum, frisch oder TK
-200 g    Nudeln
-Salz und Pfeffer
-1 EL    Tomatenmark
-etwas    Zucker
-1 TL    Öl



Zubereitung:
Die Nudeln bissfest kochen.
Die Zwiebeln in Öl glasig anbraten, Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten, etwas Zucker dazugeben, dann Knoblauch und die gehackten Tomaten (keine passierten, es sollen Stückchen sein). Etwas Gemüsebrühe angießen, einen Deckel auflegen und die Sauce kurz köcheln lassen. Den Thunfisch dazugeben, gerne auch mit dem Wasser, in der Sauce erhitzen. Schmelzkäse, saure Sahne und Basilikum in die Sauce rühren und mit schwarzem Pfeffer abschmecken, bei Bedarf auch etwas salzen.
Die Nudeln mit der Sauce vermengen und schlemmen.
Die Portion hat dann für 2 Personen 7,5 Punkte pro Person und wenn man die ganze Sauce für sich alleine haben will, dann sind es 11 Punkte, was auch noch geht.
Man kann mit Käse und saurer Sahne variieren, wie viel man mag, je EL 0,5 P rechnen.