Hot Dog Salat-Rezept für Party und Brunch




Zutaten:
-2 große    Zwiebel(n)
-500 g    Würstchen (Hot Dog Würstchen), oder Wiener oder Bockwürstchen
-1 kleiner    Eisbergsalat
-5     Brötchen (Hot Dog Brötchen), alternativ Hamburger Brötchen
-250 ml    Ketchup
-2 EL    Essig, hell
-2 EL    Zucker, braun, alternativ weiß
-1 TL    Salz
-n. B.    Pfeffer
-n. B.    Cayennepfeffer bzw. Chilipulver
-1/2 Glas    Salat (Dänischer Gurkensalat)
-400 ml    Sauce (Hot Dog Sauce), alternativ Salat-Mayonnaise, die dann aber noch mit etwas Pfeffer, Salz und eventue
-200 g    Käse, gerieben, z. B. Cheddar
-75 g    Röstzwiebeln



Zubereitung:
Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Würstchen in etwa 5 Millimeter dicke Scheiben schneiden. Den gewaschenen und trocken geschüttelten Salat in kleine Stücke zerteilen. Die Hot Dog Brötchen halbieren, hell toasten und anschließend in ungefähr 2 x 2 Zentimeter große Würfel schneiden.
In einen Topf zum Ketchup die geschnittenen Zwiebeln, den Essig und den Zucker geben. Dann mit 1 TL Salz und je nach Geschmack mit schwarzem Pfeffer und Cayennepfeffer bzw. Chilipulver würzen. Die Mischung durchrühren und dann bei geringer Energiezufuhr für 15 - 20 Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich sind. Anschließend abkühlen lassen.
Nun in dieser Reihenfolge einschichten: Als unterste Schicht die erste Hälfte der Brötchenwürfel, als zweite Schicht die erste Hälfte des Eisbergsalates, als dritte Schicht die erste Hälfte der Hot Dog Sauce bzw. Mayonnaise, als vierte Schicht alle Würstchen darüber geben. Als fünfte Schicht die vorbereitete Zwiebel-Ketchup-Sauce darauf verteilen, als sechste Schicht den kompletten Dänischen Gurkensalat darauf verteilen, danach die zweite Hälfte des Eisbergsalates darüber verteilen. Als siebte Schicht die zweite Hälfte der Hot Dog Sauce bzw. Mayonnaise, als achte Schicht die zweite Hälfte der Brötchenwürfel. Darauf flächendeckend den geriebenen Käse streuen. Abschließend als oberste Schicht die Röstzwiebeln darüber verteilen.