Zucchinifächer mit Feta




Zutaten:
-2 kleine    Zucchini, ca 15 cm lang
-125 g    Feta-Käse
-1 EL    Kräuter der Provence
-3 EL    Olivenöl
-6 kleine    Kirschtomate(n)
-einige    Oliven, schwarze
-2 kleine    Frühlingszwiebel(n)
-Salz und Pfeffer, frisch gemahlen



Zubereitung:
Zucchini waschen und putzen, aber das Stielende nicht entfernen. Zucchini der Länge nach dreimal bis fast zum Stielende einschneiden.
Feta-Käse in lange Streifen schneiden und diese zwischen die Zucchinieinschnitte stecken.
Knoblauch schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden, mit den Kräutern, 2 EL Olivenöl und frisch gemahlenem Pfeffer verrühren und die Zucchinifächer damit bestreichen. Zugedeckt 30 Minuten marinieren lassen.
Frühlingszwiebeln schräg in 2 cm lange Stücke schneiden.
Die Zucchinifächer in eine Auflaufform legen und mit Salz bestreuen. Tomaten, Frühlingszwiebeln, Oliven und das restliche Öl mit in die Auflaufform geben und alles ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180° O/U backen.