Nutella Kuchen mit Schlagsahne




Zutaten:
Für den Teig:

-6 Eigelb
-300 g Zucker
-1 Pck. Vanillezucker
-125 ml Öl
-125 ml lauwarmes Wasser
-5 EL Kakaopulver
-1 Pck. Backpulver
-200 g Mehl
Für die Creme:
-1 l Schlagsahne (mit 33-36% Fettanteil)
-4 Pck. Sahnesteif
-12 EL Zucker
-400 g Nuss-Nougat-Creme oder Nutella



Zubereitung:
Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Zucker, Eigelbe und Vanillezucker zu einem Schaum rühren. Öl und Wasser unterrühren. Zum Schluss Kakao, das mit Backpulver vermischte Mehl und den Eischnee unterheben.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei Heißluft bei 150 °C ca. 40 Minuten backen.
Für die Creme Sahne auf höchster Stufe 1 Minute schlagen. Sahnesteif hinzufügen und so lange weiter schlagen, bis man eine feste Creme bekommt. Die Schlagsahne nun halbieren und die eine Hälfte mit Nutella verrühren. Die Nutella-Creme auf dem abgekühlten Kuchen verstreichen und darauf die helle Creme verteilen.
Ich mache dann immer mit der Gabel quasi ein Muster und bestreue den Kuchen mit Schokostreuseln. Den Kuchen für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.