Schoko Kirsch Kuchen




Zutaten:
-200 g    Margarine, weiche oder Butter
-175 g    Zucker
-1 Pkt.    Vanillezucker
-1/2 Flasche    Rumaroma
-1 Prisen    Salz
-4     Eier
-125 g    Mehl (Weizenmehl)
-1 TL    Backpulver
-100 g    Schokolade (Schokoflocken)
-100 g    Mandeln, gemahlene
-1 Glas    Sauerkirschen, (Abtropfgewicht 370 g)
-2 EL    Zucker (Hagelzucker)



Zubereitung:
Für den Rührteig Margarine oder Butter mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Rum-Aroma, und Salz unterrühren, so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren. (jedes Ei etwa ½ Minute)
Mehl mit Backpulver mischen, sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Schokolade und Mandeln kurz unterrühren. Den Teig in eine Springform (Durchmesser 26 cm, Boden gefettet) füllen und glatt streichen.
Für den Belag Sauerkirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen (etwa 1 cm am Rand frei lassen). Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160 °C (nicht vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (nicht vorgeheizt)
Backzeit: 35-45 Min.
Nach dem Backen abkühlen lassen und Kuchen vor dem Servieren mit Hagelzucker bestreuen.