Käsekuchen vom Blech




Zutaten:
-6    Stk    Eier
-240    g    Zucker
-2    EL    Zitronensaft
-0.5    l    Milch
-2    Pk    Vanillepuddingpulver
-1    kg    Magerquark
-350    ml    Öl
Für den Kuchenboden
-140    g    Margarine
-140    g    Zucker
-2    Stk    Eier
-300    g    Mehl
-2    TL    Backpulver



Zubereitung:
Mehl mit dem Backpulver vermischen. Eier, Margarine und Zucker zufügen und alles gut durchmixen.
Für den Belag 4 Eigelbe und 2 Eier, 200g Zucker und den Zitronensaft verrühren. Die 4 Eiweiß in eine separate Schüssel geben.
Milch, Puddingpulver, Quark und Öl unterquirlen und diese Topfencreme auf den Teig gießen.
Den Teig bei 25 Min. bei 200°C (vorgeheizt), auf der 2. Schiene von oben backen.
Übrige 4 Eiweiß mit den restlichen 40g Zucker steif schlagen, mit einem Teigschaber auf die heiße, vorgebackene Topfenmasse streichen. Und das ganze weitere 10 Min. bei gleicher Temperatur, auf der 2. Schiene von unten backen.
Nach dem Auskühlen mit etwas Staubzucker bestäuben.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.