Käsesahne Torte




Zutaten:
Für den Biskuitboden:

-4 Eier, getrennte
-10 EL Wasser, kaltes
-250 g Zucker
-1 Pck. Vanillinzucker
-250 g Mehl
-1 Pck. Backpulver
Für die Füllung:

-3 Becher Sahne
-3 Pck.    Sahnesteif
-2 Pck.    Vanillinzucker
-500 g    Quark
-100 g    Zucker
-2 Pck.    Sahnesteif
-etwas    Zitronensaft
-n. B.    Puderzucker zum Bestreuen



Zubereitung:
Für den Biskuitboden Eigelb, Wasser, 250 g Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker richtig schaumig schlagen. Dann das Mehl mit Backpulver vermischt zugeben und vorsichtig unterrühren. Eiweiß steif schlagen und den Eischnee ebenfalls vorsichtig unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 40 – 45 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
Für die Käsesahnefüllung die Sahne mit 3 Pck. Sahnesteif und 2 Pck. Vanillinzucker in einer Schüssel steif schlagen. Quark, 100 g Zucker, 2 Pck. Sahnesteif, Zitronensaft in einer weiteren Schüssel mischen.
Sahnemasse und Quarkmasse miteinander vermischen.
Den Biskuitboden einmal waagerecht durchschneiden und den unteren Bodenteil mit der Käsesahnemasse bestreichen. Den oberen Boden wieder aufsetzen.
Die Torte mit Puderzucker bestreut servieren.