Regenbogen-Torte




Zutaten:
-2 Pk    Backpulver
-6 Stk    Eier, getrennt
-5 Pk    Lebensmittelfarbe, verschiedene
-450 g    Mehl
-1 Prise    Salz
-360 g    Zucker
Zutaten Für die Creme
-500 g    Butter
-500 g    Vanillepudding
-100 g    Zucker



Zubereitung:
Für den Teig die Eier trennen und Eiweiß zu Schnee schlagen. Eigelb, Zucker und Salz einige Minuten schaumig schlagen. Backpulver und Mehl vermischen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Masse heben.
Den Teig gleichmäßig auf fünf Schüsseln aufteilen und jede Teigportion mit einer Lebensmittelfarbe einfärben. Die Farbe gut unterrühren.
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Teigportionen jeweils einzeln nacheinander in die Springform geben und für je 12 Minuten backen lassen.
Die einzelnen Teigböden gut auskühlen lassen.
Für die Creme Butter und Zucker schaumig schlagen. Vanillepudding nach Packungsanleitung zubereiten, dann nach und nach dem Butter-Zuckergemisch unterrühren.
Die Torte in die Springform schichten - zuerst mit einem Tortenboden beginnen, ca. 3 Löffel der Creme darauf glatt streichen und den nächsten Tortenboden darauflegen. Den Vorgang mit der restlichen Creme und Böden wiederholen.
Die Torte ca. 1 Stunde rasten lassen vor dem Anschneiden.