Windbeuteltorte




Zutaten:
-2  Eier
-80 g Zucker
-100 g Mehl
-1 Msp. Backpulver
-2 Becher Sahne
-1 Pck. Sahnesteif
-2 Becher Schmand
-7 EL Gelierzucker
-1/2  Zitronen
-1 Pkt. Kuchen (Mini- Sahnewindbeutel), TK
-500 ml Rote Grütze (Kirschgeschmack)



Zubereitung:
Für den Biskuitboden die Eier schaumig schlagen, den Zucker dabei einrieseln lassen. Dann Mehl und Backpulver zugeben. Eine Springform fetten, den Teig in die Form streichen und bei 180°C ca. 15 Min backen, bis der Boden goldbraun ist. Zum Abkühlen den Rand der Springform kurz lösen.
In der Zwischenzeit 2 Becher Sahne mit Sahnesteif schlagen und zur Seite stellen. 2 Becher Schmand mit 7 EL Gelierzucker und dem Saft einer halben Zitrone verrühren und die Sahne unterheben.
Wenn der Tortenboden abgekühlt ist, den Tortenrand wieder schließen, die gefrorenen Mini-Windbeutel darauf verteilen und mit der Creme bedecken. Die rote Grütze vorsichtig darauf geben und die Torte über Nacht im Kühlschrank lagern.