Himbeerschmandkuchen




Zutaten:
Für die Füllung:

-2 Pg. Puddingpulver Vanille mit 500 ml Milch einen Pudding herstellen
und abkühlen lassen, immer wieder umrühren.
-3 Becher Schmand
-1/2 Eßl. Zitronensaft auf Stufe 5 kurz unterrühren.
-200 g Puderzucker auf Stufe 2 unterziehen.
Für den Mürbteig:
-250 g Mehl
-125 g Zucker
-125 g Magarine
-1 Ei
-1 Pg. Vanillezucker
-1/2 Pg. Backpulver



Zubereitung:
Alles zusammen auf Brotstufe 2 Minuten verrühren. Danach den Teig in eine Springform 26 cm, mit Rand drücken.
Die Füllung in die vorbereitete Springform geben.
500 g gefrorene Himbeeren darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 60 Minuten mittlere Schiene backen.
Auf den heißen Kuchen, einen roten Tortenguss nach Packungsbeilage herstellen und verteilen.
Sofort kühlen, ich habe ihn in der Form gelassen bis er kalt war, hatte eine Super Konsistenz.
Alle waren begeistert!
Hoffe Euch geht´s genauso!