Schokoknödel




Zutaten:
-10-12 Stk. Schokolade
-50 g Butter
-1 Handvoll Semmelbrösel
-Staubzucker (zum Bestreuen)
Für den Teig:
-250 g Topfen
-1 Ei
-125 g Mehl
-60 g Butter
-etwas Salz



Zubereitung:
Für die Schokoknödel zunächst für den Teig alle Zutaten vermischen. Den Teig in 10 gleich große Stücke teilen und diese jeweils flach drücken. In die Mitte ein Stück Schokolade setzen und vollständig mit dem Topfenteig umhüllen.
Wasser zum Kochen bringen und dann etwas zurückdrehen, damit es leicht köchelt. Die Knödel vorsichtig hineinsetzen und ungefähr 10 Minuten darin ziehen lassen. Sie sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.
Für die Bröseln die Butter in einer Pfanne schmelzen. Brösel mit Zimt vermischen und in der Butter anrösten. Die Schokoknödel in den Bröseln wälzen und mit Staubzucker bestreut servieren.