Schneewittchenschnitten




Zutaten:
Für den Boden:

-5 Stk Eier
-35 dag Zucker
-1/8 Liter Öl
-1/8 Liter Wasser
-35 dag Mehl
-1 Pkg. Vanillezucker
-1 Pkg. Backpulver
Für den Belag:
-1/2 Liter Himbeersaft (Sirup mit Wasser verdünnt)
-2 Pkg. Vanillepuddingpulver
-50 dag TK-Himbeeren
-1/2 Liter Schlagobers
-2 Pkg. Oberssteif
-Butterkekse



Zubereitung:
Für die Schneewittchenschnitten die Eier trennen und das Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen.
Dotter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Dann nach und nach das Wasser und das Öl dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver versieben und unter den Teig rühren. Den Eischnee unterheben.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf streichen. Bei ca. 180 Grad 15-20 Minuten backen und auskühlen lassen.
Für den Belag den Himbeersaft mit dem Puddingpulver aufkochen, die TK-Himbeeren einrühren und das ganze auf den Kuchen streichen.
Die Creme auskühlen lassen. Das Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen und auf die Himbeercreme streichen.
Danach mit Butterkeksen (Keks an Keks) belegen und die Schneewittchenschnitten nach Belieben anzuckern.