Salat mit Honigchampignons




Zutaten:
-500 g Champignons
-200 ml Orangensaft (Bio)
-1 m. große Zwiebeln
-2 Knoblauchzehen
-Öl und Butter
-Salz und Pfeffer
-500 g Feldsalat oder 1 - 2 Salatköpfe
-1 Orangen (Bio)
-200 g Parmesan, am Stück
-Balsamico
-Olivenöl
-Gewürze nach Geschmack
-Zucker
-Honig



Zubereitung:
Den Salat normal putzen und waschen, eine saure Salatsoße herstellen aus der kleingeschnittenen Zwiebel, Balsamico Essig, Olivenöl und Knoblauchzehen. Mit Salz und Pfeffer und weiteren Gewürzen nach eigenem Geschmack würzen.
Die orange sorgfältig schälen.
Den Orangensaft einkochen auf ca. 1/3 bis 1/4 seiner Menge.
Die Pilze vierteln, in Butter mit etwas Öl mit Salz und Pfeffer anbraten, wenn sie fertig sind, eine Prise Zucker überstreuen und mit ca. 2-3 Esslöffeln Honig in der Pfanne übergießen, umrühren, das Ganze sollte leicht karamellisieren.
Den Salat in die Salatsoße geben, vermischen, dann die Pilze auf dem Salat "häufchenweise" verteilen und mit dem eingedickten Orangensaft übergießen. Dünne Orangenscheiben auflegen. Reichlich Parmesan klein hobeln und die Parmesanstücke auf den Salat geben.
Passt sehr gut zu italienischen Gerichten, kann aber auch eventuell mit ausgelassenem Speck und Weißbrot eine ganze Mahlzeit sein.