Zucchinikuchen




Zutaten:
-1 Pk Backpulver
-3 Stk Eier
-400 g Mehl (glatt)
-250 ml Öl
-1 Prise Salz
-1 EL Staubzucker zum Bestreuen
-1 Pk Vanillezucker
-50 g Walnüsse
-0.5 TL Zimt
-500 g Zucchini (klein gehackt oder geschabt)
-400 g Zucker



Zubereitung:
Zuerst Eier in Eiklar und Dotter trennen, Eiklar zu festem Schnee schlagen und kalt stellen. Danach die Zucchini zerkleinern bzw. in kleine dünne Streifen schaben. Weiters Dotter, Zucker und Öl so lange rühren, bis die Masse schaumig wird.
Danach die zerkleinerten Zucchini, Nüsse, Salz und Zimt zur Masse geben und flaumig rühren. Anschließend noch Mehl und Backpulver kurz einmengen und danach den Schnee unterheben.
Schließlich die Masse auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech geben und in das vorgeheizte Backrohr geben. Bei ca. 200°C ca. 35 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen.
Zum Servieren noch mit Staubzucker bestreuen.