Jamaica Kuchen




Zutaten:
Für den Teig:

-300 g Butter
-300 g Zucker
-5 Eier, getrennt
-250 g Mehl
-50 g Kakaopulver, dunkel
-2 TL, gestr Backpulver
Für die Füllung:
-200 ml Sahne
-300 ml Milch
-3 EL Grieß
-3 EL Zucker
-200 g Kokosraspel
-1 Pck Rumaroma
-200 g Kuvertüre, dunkle



Zubereitung:
Für die Füllung die Milch zusammen mit der Sahne und dem Grieß kurz aufkochen lassen, Zucker, Rumaroma und Kokosraspeln einrühren. Abkühlen lassen.
Für den Teig die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, nach und nach die Eigelbe zufügen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, auf die Eigelbmasse geben, das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao darüber sieben. Alles vorsichtig unterheben.
Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform füllen, die Füllung darauf glatt streichen, den restl. Teig darauf verteilen.
Bei 175° (Umluft) ca. 45 min. backen. Nach dem Auskühlen mit der Kuvertüre überziehen.