Trinity Kuchen




Zutaten:
Für den Teig:

-4 Eier
-200 g Zucker
-200 ml Öl
-125 ml Eierlikör
-150 g Mehl
-1/2 Pck Backpulver
Teig (Schokoteig):
-50 g Kakaopulver oder Kabapulver
-2 EL Milch
Teig (Nussteig):
-50 g Nüsse, gemahlen
-2 EL Rum
Teig (Eierlikörteig):
-1 Pck Puddingpulver, Vanille
-2 EL Eierlikör



Zubereitung:
Eine Gugelhupfform oder eine Kranzform einfetten und kalt stellen.
Eier und Zucker cremig schlagen, Öl und Likör unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und darunter rühren.
Den Ofen inzwischen auf 200°C Ober- /Unterhitze vorheizen.
Den Teig nun dritteln und einen Teil mit Kakao und Milch, einen mit Nüssen und Rum und den dritten mit Puddingpulver und Eierlikör verrühren.
Zuerst den Kakaoteig in die Form füllen, dann den Nussteig möglichst mittig in einem Ring einlaufen lassen, anschließend ebenso den Eierlikörteig als Rind in der Mitte des Nussteiges einlaufen lassen.
Im vorgeheizten Ofen nun etwa 45 min backen und nach Belieben verzieren.